Balkonverglasung

Selten genutzte Balkone werden mit einer Verglasung zu „Wintergärten“ auf der Etage. Viele Balkone sind zum Bewohnen nicht geeignet. Entweder ist das Wetter zu kühl, zu nass oder zu windig und auch der Verkehrslärm oder die Luftverschmutzung steht der Nutzung entgegen. Mit einer Balkonverglasung schließen Sie alle diese Widrigkeiten aus und gewinnen zusätzlichen Raum, den Sie nach Ihren Wünschen nutzen können. Auch die Balkonmöbel sind ganzjährig geschützt. Durch die Verglasung erhalten Sie auch einen Wärmeschutz für die dahinterliegenden Räume.

Für weitere Details kontaktieren Sie uns.

Partner

Erhardt Markisen
Zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinien für weitere Informationen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.